Erster Installer mit NSIS

Schon zu oft habe ich mich mit dem Install Shield herumgeärgert. Der Ärger reichte von der schwer zu begreifenden Logik in der IDE bis zu Abstürzen, nach denen man das Installer Projekt noch einmal von vorne beginnen darf.
Nachdem ich einen Installer, den ich noch mit einer älteren Version (7.x wenn ich mich nicht irre) erstellt hatte, in mit der Version 8 aktualisieren sollte, habe ich mit Install Shield abgeschlossen. Das alte Projekt konnte ich nicht öffnen, und wenn ich ein neues erstellen wollte, stürzte Install Shield regelmässig ab.
Ich habe dann NSIS (Nullsoft Scriptable Install System) heruntergeladen und den Installer damit erzeugt. Da man für NSIS Scripts erzeugt, welche die Installation beschreiben, muss man vor Abstürzen der Installer IDE keine Angst haben. Ausserdem weiss man auch, was wirklich im Installer vorgeht.
Mithilfe des Dependency Walkers kann man auch ohne teure Tools herausfinden, welche Komponenten und Libraries benötigt werden.
Falls ich in nächster Zeit dazukomme, möchte ich ein kleines Tutorial mit NSIS und Dependency Walker auf meiner Website veröffentlichen.

Ein Gedanke zu „Erster Installer mit NSIS

  1. Pingback: of bits and bytes » Blog Archive » Erster Teil des NSIS Tutorials online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.