Version 1.8.4 von Piwik veröffentlicht

Piwik LogoGestern hat das Piwik-Team den Release 1.8.4 veröffentlicht. Hauptänderung ist eine starke Performance-Verbesserung für Webseiten mit mittlerem bis hohem Verkehrsaufkommen.

Optimierung
Es wurde eine Optimierung vorgenommen, die den Speicherverbrauch von Piwik um bis zu 50% verringert und die Zeit, um die Reports zu erstellen, um bis zu 40% reduziert. Dies besonders bei Webseiten, die ein mittleres oder hohen Verkehrsaufkommen aufweisen.

Verbesserungen beim User Interface

  • Vereinfachter Ablauf bei verlorenem Passwort.
    Der Ablauf, um bei einem verlorenen oder vergessenen Passwort ein neues Passwort zu erhalten wurde vereinfacht, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.
  • Schönere Icons und Grafiken
    Die Grafiken und Icons wurden überarbeitet, so dass sie schöner aussehen. Ein Beispiel kann im zugehörigen Blog-Artikel angeschaut werden.
  • Vergleich von mehreren Webseiten.
    Falls man mit einer Piwik-Installation mehrere Webseiten analysiert kann man über das All-Websites Dashboard die Webseiten miteinander vergleichen.
  • Abgebrochene Einkäufe im E-Commerce Log
    Falls man eine E-Commerce Seite betreibt und Anbindung an Piwik entsprechend vorgenommen hat kann man nun auch die abgebrochenen Einkäufe in Piwik analysieren und so mögliche Problempunkte des Shops erkennen.

Insgesamt wurden 23 Tickets geschlossen. Der Ausblick auf die Features der folgenden Versionen ist auch sehr vielversprechend, besonders auf die Transitions und die detailliertere Auswertung der GeoIP freue ich mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.