Piwik 1.12 mit Page Speed Report

Piwik LogoAm 30. Mai wurde der Release 1.12 von Piwik veröffentlicht. Dies ist der letzte Release der 1.x-Reihe, das heisst der nächste Release dürfte dann 2.0 sein. Mehr Infos dazu bei der Roadmap 2.0.

Jetzt aber zu den wichtigsten neuen Features des Releases 1.12:

Bei der Ansicht der besuchten Seiten (z.B. Aktionen->Seiten oder Aktionen->Seitentitel) wird die durchschnittliche Generierungszeit angezeigt. Somit können Seiten erkannt werden, die sehr lange brauchen, bis sie der Benutzer anschauen kann; dies ist oftmals ein Grund für den Benutzer, den Webauftritt zu verlassen.

Mit der Segmentation können Abfragen auf ein bestimmtes Segment der Besucher eingeschränkt werden. Somit kann z.B. untersucht werden, welche Seiten von Besuchern aus einem bestimmten Land oder mit einem bestimmten Browser anschauen.

Testinstallationen können über den Beta-Channel einfach auf den neuesten Beta-Release aktualisiert werden. Der Default ist aber immer noch der normale Relase-Channel.

Mit dem neuen PlugIn „Device Detection“ können detailliertere Informationen zu den Geräten des Besuchers ausgewertet werden. Dies dürfte besonders bei den verschiedenen Smartphones und Tablets interessant sein, liefert aber auch bei den Desktops und Laptops genauere Informationen zu der Betriebssystem-Version.

Das SEO-Widget wurde um zwei Werte von Majestic erweitert: Anzahl Links von fremden Seiten und Anzahl der Domains, die auf die eigene Seite verweisen.

Es wurden noch weitere kleine Erweiterungen eingebaut und Fehler behoben. Insgesamt wurden 82 Tickets bearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.