Piwik 2.0 als Weihnachtsgeschenk

Logo Piwik 2Das Piwik Team hat ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gemacht: Am 18. Dezember wurde die lang ersehnte Version 2.0 veröffentlicht. Gleichzeitig wurde auch die Website im neuen Design präsentiert. Dieses ist aus meiner Sicht übersichtlicher als das alte Design. Auch das Logo wurde angepasst und erscheint durch die neue Schlichtheit weniger verspielt und dadurch seriöser.

Die wichtigsten Änderungen des Major Releases:

  • Piwik unterstützt nun Themes um das Design anzupassen. Dabei hat Piwik auch gleich das neue Default Theme ‚Morpheus‘ erhalten.
  • Über den Piwik Marketplace können die verfügbaren Themes und Plugins durchsucht und heruntergeladen werden.
  • Der Zugriff auf den Marketplace kann direkt aus Piwik heraus erfolgen.
  • Anonymisieren von IPv6 Adressen.
  • Einige Plugins, die bisher zur ‚Grundausstattung‘ gehörten wurden in den Marketplace verschoben.
  • Es wurde auch einen neue Mobile App für Piwik 2.0 für iPhone und Android vorgestellt.

Insgesamt wurden 171 Tickets bearbeitet. Neben den oben beschriebenen Neuerungen wurden dabei auch Fehler behoben und kleinere Verbesserungen vorgenommen.

Im Rahmen des Updates wurde auch der Service Piwik PRO präsentiert, mit dem Hosting und Support von Piwik für Firmen und Organisationen angeboten wird. Piwik selber soll aber weiterhin Open Source bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.