Reflektion KW 42

Image courtesy of "marcolm" / FreeDigitalPhotos.net

Image courtesy of „marcolm“ / FreeDigitalPhotos.net

Nachdem ich letzte Woche mit der ersten Reflektion der Arbeitswoche gestartet habe folgt nun die zweite Reflektion.

Da meine Arbeitswoche verkürzt war (einen Tag frei genommen) und diese Woche ein Sprint fertig wurde und ein neuer startete ist die Reflektion geprägt von der Retrospektive des Sprints.

Kommunikation zwischen Projekt-Teams
Als ein Problempunkt hat sich die Kommunikation zwischen den zwei Projekt-Teams herausgestellt. Ein Grund für die schwierige Kommunikation dürfte beim Auslassen des Kickoff-Meetings liegen. Dies wird nun so bald als möglich nachgeholt.

Planung des Reviews
Beim Review des zu Ende gegangenen Sprints konnten keine Änderungen an der Software gezeigt werden, da hauptsächlich technische Aspekte behandelt wurden. Dadurch war es für nicht-technische Stakeholder schwierig, Feedback geben zu können.
Beim Planning des neuen Sprints wurde diese Problematik berücksichtigt und die Stakeholder in der Einladung zum Review bereits über die geplanten Resultate vor-informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.