.NET Reflectors Erben

Nachdem redgate Anfangs Februar Ankündigte, dass der .NET Reflector kostenpflichtig wird, haben sich mehrere Nachfolger empfohlen:

Als erstes kündigte das Team von #develop das Tool ILSpy an.

Danach folgte Telerik mit JustDecompile.

JetBrains, welche sich auch für … verantwortlich zeichnen, kündigten dann auch noch einen Erben an, das Tool dotPeek.

Redgate kündigte währenddessen an, dass es weiterhin eine kostenlose Version von .NET Reflector geben wird. Es ist in diesem Bereich also noch einiges in Bewegung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.