Einstieg in den Parserbau mit Coco/R

Irgendwann erwischt es jeden: Die Aufgabenstellung kann nicht mehr mit einer einfachen Regular Expression gelöst und es muss ein ausgewachsener Scanner/Parser eingesetzt werden. Wenn die Performance dabei nicht extrem wichtig ist lohnt es sich nicht, den Scanner und den Parser selber zu schreiben. Man kann ihn generieren lassen.

Den Weg von den Parse-Funktionen bei den .NET Typen über Regular Expressions zu dem ersten Parser wird im Parser und Parsergeneratoren-Tutorial gut beschrieben.

Grundlagen, was ein Parsergenerator ist können ebenso bei Wikipedia gefunden werden wie eine Beschreibung des Parsergenerators Coco/R.

Basis für die meisten Parsergeneratoren ist die Erweiterte Backus-Naur-Form, mit welcher die zu parsende Sprache beschrieben wird.

Natürlich darf auch der Verweis auf die Homepage von Coco/R nicht fehlen. Dort ist auch das englische Benutzerhandbuch des Open Source Tools zu finden, das nützliche Hinweise enthält.

Das englischsprachige Tutorial „Structured Parsing“ enthält neben einem ausführlichen Grundlagenteil ein gute Beschreibung zum Bau eines Coco/R Parsers mit Coco/R.

Weitere nützliche Quellen dürfen gerne in den Kommentaren hinzugefügt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.