Piwik 2.2.0 zu Ostern

Logo Piwik 2

Logo Piwik 2


Pünktlich zum Osterfest ist die Version 2.2.0 von Piwik erschienen.

Der Fokus lag bei diesem Update auf der besseren Darstellung der Resultate. So wird versucht, bei den Labeln so viel Text wie möglich darzustellen, bevor der Rest abgeschnitten wird. Die Tabellen werden zur besseren Lesbarkeit flacher, das heisst mit weniger Rahmen, dargestellt. Die Icons für die Einstellungen der Datentabellen und der Grafiken sowie den Export werden nun im Dashbord ausgeblendet und können bei Bedarf angezeigt werden. Dadurch bleibt mehr Platz für die relevanten Informationen.

Es gab auch ein paar neue Features:

  • Mit dem Event Tracking können Events (mit einer Kategorie, einer Aktion und optional einem Namen und einem numerischen Wert) verfolgt werden. Dies könnte zum Beispiel eingesetzt werden, um Aktionen einer Android- oder iPhone-App zu tracken.
  • Die Reports über die Seitensuche sind nun in den E-Mail-Reports und in Piwik mobile verfügbar.
  • Auf Wunsch können Webseiten im Dashboard aller Webseiten gruppiert werden.

Es wurden auch Security-Probleme behoben, so dass diese Update möglichst bald eingespielt werden sollte.

Insgesamt wurden für diesen Release 79 Tickets geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.